• Friedensgruß
    • Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg. - Gandhi
    • Testen Sie auch die für Android- und iOS-Geräte verfügbare EduPage-Mobilanwendung. Holen Sie sich alle Informationen von unserer Schule direkt auf Ihr Handy.
          • Theateraufführung der Tier- AG

            Über 100 begeisterte Gäste erlebten am Sonntag, dem 28.01.2024 die Theateraufführung der Tier- AG unserer Schule unter der Leitung von Martina und Natascha Becker. In rund 45 Minuten wurde die Geschichte einer mutigen Piratin gezeigt, die mithilfe der Kinder Rütenbrocks verschwundene Tiere wiederfinden und befreien musste. Mit voller Überzeugung zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jahrgangs 6 im Verlauf des Stücks, was sie alles in der AG gelernt hatten und wie gut sie sich mit den Tieren, die ebenfalls mit auf der Bühne standen, umgehen konnten.

          • Präventionstage

            In der vorletzten Woche fanden an unserer Schule wieder Präventionstage statt, die von den Schülerinnen und Schüler der Grund- und Oberschule sehr gut angenommen wurden.
            Mithilfe verschiedener externer Partner, wie der VHS 2. Chance, dem Team von Ergo und Lern und der Polizei Haren wurden an der Grundschule verschiedene Themen bearbeitet, die den Schülerinnen und Schülern den schulischen und privaten Alltag erleichtern sollen. So gab es beispielsweise Angebote zur Mobbing- und Medienprävention und Tipps, wie die Kinder ihre Schultaschen effektiv packen können. Darüber hinaus wurde in der Sporthalle mit dem Beratungslehrer Herrn Held, Frau Eiken und Frau Sanders die Teamfähigkeit der Klassen gestärkt.
            Ein ähnliches Programm wurde an der Oberschule geboten. Hier gab es darüber hinaus thematische Angebote, wie verschiedene Informationsveranstaltungen zum Thema "Suchtverhalten" und Bewerbung

          • Kinobesuch der Französischkurse

            Am Donnerstag, den 25.01.2024 machten sich 37 Schülerinnen und Schüler der Französischkurse aus den Jahrgängen 7-10 mit ihren Französischlehrerinnen auf den Weg ins Kino, um den Film "La Brigade" (Die Küchenbrigade) zu schauen. Dieser Film wurde im Rahmen des französischen Jugendfilmfestivals "Cinéfête" in rund 120 deutschen Kinos gezeigt.
            Nachdem sich alle ausreichend mit Nachos, Popcorn und Getränken ausgestattet hatten, startete der Film. In rund 90 Minuten wird dabei das Leben einer Köchin dargestellt, die ihren Job in einem Sternerestaurant kündigt und stattdessen in einer Kantine in einem Heim für jugendliche Geflüchtete arbeitet. Nach großen anfänglichen Schwierigkeiten findet sie einige Jugendliche, die sie mit großer Freude als Küchenhelfer unterstützen und die im Laufe des Films sehr viel von ihrem privaten Leben und ihren Fluchtgründen preisgeben.
            Der Film fand bei den Schüler

    • Verlinkungen

      • Corona Warn App
      • Stadt Haren
      • Anton Lernaüü
      • Westermann
    • Anmelden

    • Pausen

      Donnerstag, 29.02.2024
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen
    • Kontakt

  • Fotogalerie

      Noch keine Daten zum Anzeigen