• Maximilianschule erreicht 3. Platz
          • Maximilianschule erreicht 3. Platz

            Beim diesjährigen Handballturnier der Grundschulen im Stadtgebiet Haren konnte die Maximilianschule den 3. Platz unter 7 Mannschaften für sich verbuchen.

            In einem hochklassigen Turnier zeigten die Spieler/innen der Maximilianschule, dass sie im letzten halben Jahr einiges gelernt hatten. Schließlich waren wir eine der wenigen Mannschaften ohne aktiven Handballer in unseren Reihen.

            Im ersten Spiel trafen wir auf den späteren Turniersieger. Die große Halle, die vielen Zuschauer und eine Mannschaft mit vielen Spielern aus der Jugendabteilung des TUS Haren zeigten uns ein wenig die Grenzen auf.

            Im 2. Spiel waren wir jedoch im Turnier angekommen und konnten einen Sieg für uns verbuchen. In einem knappen 3. Spiel mussten wir uns der Georgschule sehr unglücklich geschlagen geben.

            Die guten Ansätze der Vorrunde sollten uns im Viertelfinale Recht geben. Wir konnten die Partie gegen die Josef

          • Neue Mikroskope

            Spende aus dem Gewinnsparen der Volksbank Emstal für den Förderverein der Maximilianschule wird für neue Mikroskope verwendet.

            die NOZ schreibt: Foto: Engelken

            24000 Euro für 21 Vereine und Verbände

            Gewinnsparen Volksbank Emstal – Neue Außenspielgeräte für Marien-Kita in Erika-Alten

          • Weihnachtsmarkt 2017

            Bericht Weihnachtsmarkt

            (gemeinsames Resultat der Klasse 9a/b Profil WI)

            Am Wochenende 2./3.12.2017 fand in Rütenbrock auf dem Gelände des Heimathofes der Weihnachtsmarkt statt. Dieses besondere Ereignis findet alle zwei Jahre statt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

            Beteiligte unserer Schule waren dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a/b und 10a/b, die jeweils in Kleingruppen von 4-5 Schülern Waffeln und alkoholfreien Kinderpunsch verkauften. Diese „Marktlücke“ hatten die Schüler vor zwei Jahren entdeckt.

          • Klimaschutz

            100 Bäume für einen Wald – „Team Maximilianschule Rütenbrock“

            spendet und lässt online Bäume pflanzen

            Im Rahmen der Umweltwoche beschäftigten sich Schüler und Lehrer unserer Schule mit Themen aus der Umwelt und sammelten Spendengelder für die Umweltorganisation „iplantatree“. Die Abschlussschüler der Oberschule stellten gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bentlage Informationen zu den Themen Fleischkonsum und Massentierhaltung, Müllvermeidung und -trennung, Verringerung von Abgasen sowie Stromsparen zusammen. Das Ziel der Aktion ist die Sensibilisierung der Kinder und Jugendlichen in Bezug auf den Klima-, Natur- und Tierschutz: Sie sollen lernen, dass sie aktiv zu diesem Schutz beitragen können – ganz konkret und vor Ort.

    • Verlinkungen

      • Corona Warn App
      • Stadt Haren
      • Dorferneuerung
      • Anton Lernaüü
    • Anmelden

    • Pausen

      Dienstag, 25.01.2022
    • Fotogalerie

        Noch keine Daten zum Anzeigen
    • Kontakt

      • Maximilianschule Rütenbrock
      • 05934 7048-0
      • 05934 7048-23
      • Schulstr. 2 49733 Haren (Ems)
      • info@maximilianschule.de
  • Fotogalerie

      Noch keine Daten zum Anzeigen